Martinszug

Laternenuzmzug_Treffen
Junge Laternengänger warten auf den Start des Martinsumzuges. Foto: W. Nöhrer

Alljährlich begibt sich im November ein „echter“ Sankt Martin zu Pferde nach Uthweiler und zieht von der Feuerwehr und dem Kindergarten aus in einem tollen Umzug los. Viele Kinder aus der Umgebung folgen ihm mit selbst gebastelten Laternen in einer schönen Wanderung bis auf das Feld oberhalb von Uthweiler. Stimmungsvoll ist der Weg entlang der Strecke beleuchtet mit Kerzen, geschmückt wird dies sehr liebevoll und umfangreich von den Anwohnern des Zugweges. Auf dem Feld wird ein riesiges Martinsfeuer entzündet und es gibt die beliebten Martinswecken.

Der Bürgerverein sorgt bereits im Vorfeld dafür, dass alle Uthweiler Kinder eine Marke bekommen und damit bei der Weckenausgabe auch berücksichtigt werden können. Zudem werden Hilfestellungen beim Martinsfeuer geleistet, die Wecken besorgt und verteilt.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr, die uns jedes Jahr bei dieser Veranstaltung tatkräftig unterstützt.

Sankt Martin 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.